Übersicht
Anzahl Kategorien: 2
Unterkategorien: 0 
Dateien: 8 
folder0

Unter dieser Rubrik findest du Texte zu einigen zentralen Aspekten der formellen und informellen Achtsamkeitspraxis

 
Unterkategorien: 0 
Dateien: 5 
schale_header1

Vor allem zu Beginn einer Meditationspraxis können geführte Meditationen in Form von Audiodateien, wie sie hier angeboten werden, recht hilfreich sein, um das Gewahrsein auf den Prozeß auszurichten. Auch für fortgeschrittene Meditierende können sie manchmal Anregung für den inneren Prozess sein, z.B. um sich auf heilsames zu besinnen.

Es besteht dennoch oft die Tendenz, solche Audiodateien passiv zu "konsumieren", die inneren Prozesse daran zu knüpfen und sich so auf unnötige Abwege zu begeben. Das Anhören einer Audiodatei ist keine Meditationspraxis. Eine Anleitung kann die Eigenverantwortlichkeit für den Prozess nicht ersetzen. Eine Kernbotschaft weiser Menschen, wie z.B. des Buddha, lautet vielleicht auch daher: "Glaube nicht, was ich dir sage oder was irgendwo geschrieben steht. Finde es selbst heraus!"

Es erscheint sinnvoll, in der eigenen Meditationspraxis zu einer Form der Selbstanleitung überzugehen, wenn dies möglich erscheint.